28. Juni 2013: blindpainting

Im Rahmen des Burgdorfer Nachtmarktes bot das Atelier farbwiese “blindpainting” an. Die Besucher setzen sich gegenüber und protraitieren sich gegenseitig auf einer 10×10 cm kleinen Leinwand. Die Sicht auf die Leinwand ist durch eine Blindbox verdeckt. Das Auge kann nicht kontrollieren was die Hand zeichnet. Das Blindzeichnen ermöglicht ein umbekümmertes Gestalten und es entstehen überraschende Bilder im Kleinstformat.

ATELIER FARBWIESE AUF facebook