Events

  • 6. Juni 2015: IKEA Umwelttag

    Am IKEA Umwelttag konnten die Kunden im Einrichtungshaus Lyssach an unterschiedlichen Stationen auf spielerische Art erfahren wie einfach man zu Hause Energie sparen kann. Unter anderem konnten die Kinder aus wiederverwertbaren Materialien lustige Dinge kreieren. Das umweltbewusste Basteln machte Riesenspass!  

  • 19. September 2014: Aktion “für dich!”

    Seit 2011 findet in der Altstadt sowie im Bahnhofquartier 4 Mal jährlich der Burgdorfer Nachtmarkt statt und erfreut sich vieler Besucher. Florine Ott hatte für den herbstlichen Nachtmarkt 2014 die Idee, die Besucher ins Zentrum zu rücken. Die flanierenden Nachtmarktbesucher durften am Stand “für dich!” eine Rose oder ein Praline gratis mitnehmen unter der Bedingung,…

  • 14. September 2014: Denkmaltag

    Wir bauen unsere eigene Kartonstadt! Wie sieht dein Traumhaus aus? Was darf in einer Traumstadt nicht fehlen? Während sich die Erwachsene durch die Altstadthäuser führen liessen, bauten die Kinder vor dem Atelier farbwiese Traumschlösser, Garagen, Autos, Hochhäuser, Villen, Bäume, Kirchen, Gärten, Strassen, Pferde… Dies alles aus Karton und Recyclingmaterialien.

  • 15. März 2014: Tag der offenen Tür

    Das Angebot des Ateliers farbwiese wurde neu ergänzt durch den farb-frei-raum von Patrizia Aeberhard. Sie ist Gestaltungs- und Maltherapeutin LOMSYS und bietet begleitetes Malen & Gestalten für Erwachsene und speziell für Senioren an. Zahlreiche Kinder und Erwachsene trafen sich im Atelier farbwiese und bemalten gemeinsam Holzschindeln oder verewigten sich auf dem Gemeinschaftsbild.

  • 20. Dezember 2013: Lichtfarbenspiel

    Die Nachtmarktbesucher konnten mit Licht und Farbe experimentieren. Traumwelten wurden kreiert mit flüssiger Farbe und Wasser, es wurde in Sand gezeichnet, auf Folien gemalt, mit Schattenfiguren Geschichten erzählt… Die Werke wurden gross auf das Schaufenster des Ateliers projiziert und konnten live mitverfolgt werden.

  • 27. September 2013: Tattoos zeichnen

    Das Atelier farbwiese unterstützte am Burgdorfer Nachtmarkt das rockige Motto und richtete ein “Tattoo-Studio” ein. Jung und Alt konnte eigene Tattoos entwerfen, diese auf die Haut übertragen und von Hand nachzeichnen. Das Angebot wurde rege genutzt.

  • 28. Juni 2013: blindpainting

    Im Rahmen des Burgdorfer Nachtmarktes bot das Atelier farbwiese “blindpainting” an. Die Besucher setzen sich gegenüber und protraitieren sich gegenseitig auf einer 10×10 cm kleinen Leinwand. Die Sicht auf die Leinwand ist durch eine Blindbox verdeckt. Das Auge kann nicht kontrollieren was die Hand zeichnet. Das Blindzeichnen ermöglicht ein umbekümmertes Gestalten und es entstehen überraschende…

  • 21. Juni 2013: Spielplatzeröffnung Änteliteich

    Der neue Spielplatz im Stadtpark von Burgdorf wurde mit einem Fest für die Kleinen eröffnet. Das Atelier farbwiese gestaltete mit den Kindern ein Mobile, das am Häuschen des Spielplatzes aufgehängt wurde. So können die Kinder ihr Werk noch lange bewundern.

  • 21. Dezember 2012: Kunstmarkt

    Hört man Weltuntergang denkt man Liebe!Im Rahmen des Burgdorfer Nachtmarktes fand im Atelier farbwiese ein Kunstmarkt statt. KünstlerInnen zeigten Werke zum Thema Liebe.

  • 20. Oktober 2012: Kulturnacht Burgdorf

    Das Programm der Kulturnacht 2012 im Atelier farbwiese war: “Just do it!”Jung und Alt konnten mit unterschiedlichen Techniken Memorykarten-Paare gestalten. Die entstanden Spiele werden auf dem Burgdorfer Märit verkauft, zugunsten vom Projekt HEKS KICK, für stellensuchende Jugendliche der Region.

  • 21. September 2012: Manege frei!

    Am Burgdorfer Nachtmarkt befand sich vor dem Atelier eine offene Bühne. Gross und Klein waren aufgefordert spontane Darbietungen vor Publikum zu zeigen. Gesucht wurden: Zauberer, Live-Lismer, Seiltänzer, Geschichtenerzähler, Bodybilder, Schlangenbeschwörer, Clowns, wilde Tiger, Jongleure, Akrobaten, Seilspringer und und und. Im Atelier wurde kurz eingeübt und dann direkt auf der Bühne dem Publikum vorgeführt.

  • 22. Juni 2012: Enten – Contest

    Im Rahmen des 3. Burgdorfer Nachtmarktes fand im Atelier farbwiese ein Enten-Contest statt. Die originellste Badeente Burgdorfs wurde gesucht! Gross und klein gestalteten ihre persönliche Badeente und liessen ihrer Kreativität freien Lauf. Eine Fachjury wählte die schönste Badeente aus. Jasmine Rüfenacht aus Oberburg war die Glückliche und gewann ein Saisonabo der Badi Burgdorf

  • 12. Mai 2012: Tag der offenen Tür Schreinerei Lüthi+Wyder AG Bollodingen

    2012 feiert der VSSM sein 125-jähriges Bestehen. So entstand die Idee einen Schreiner Happy Day als «Tag der offenen Tür» zu veranstalten. Mit einer flächendeckendenden Kampagne soll die Bevölkerung auf die Mitgliederbetriebe aufmerksam gemacht werden. Das Atelier farbwiese ist in der Schreinerei Lüthi+Wyder AG in Bollodingen präsent. Die Besucher werden auf Holz malen. Es entstehen viele Werke…

  • 27./28. April 2012: Artstadtbern

    Verschiedene Räume in der Berner Altstadt werden von Kunstschaffenden zu Kunsträumen gestaltet und an zwei Tagen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Kunstschaffenden sind in verschiedensten Kunstsparten tätig (Malerei, Fotografie, Installation, Performance, Tanz, Theater, Musik etc.). Die Ausstellungsbesucher begeben sich auf eine Entdeckungsreise und lernen dabei die Künstler, ihre Werke und die verschiedenen Räumlichkeiten kennen. Das Atelier…

  • 23. März 2012: Kunstmarkt

    Im Rahmen des Burgdorfer Nachtmarktes fand im Atelier farbwiese ein Kunstmarkt statt. Angeboten wurden Kunstwerke von Laien, Autodidakten & Profis. Von der Kinderzeichnung über die Skulptur bis zu grossformatiger Malerei – es wurden vielfältige Kunstobjekte zu fairen Preisen zum Kauf angeboten.

  • 4. Dezember 2011: Wunschwerkstatt

    Im Rahmen des Burgdorfer Adventsmarktes war das Atelier farbwiese im Marktlaubenkeller präsent. Unter den Marktlauben gab es verschiedene Aktivitäten zum Thema Wunsch. Bei uns konnte man individuelle Wunschbäume gestalten. Die Bäume wurden direkt ausgestellt und zum Kauf angeboten. Der Erlös des Verkaufes wurde HEKS gespendet.

  • 22. Oktober 2011: Kulturnacht Burgdorf

    Burgdorfer Kultureinrichtungen präsentieren an der Kulturnacht ein abwechslungsreiches attraktives Programm. Die grosse Dichte des Angebots erlaubt einen Querschnitt durch sämtliche Disziplinen des Kulturschaffens und ist damit auch die optimale Gelegenheit, sich auf Neuentdeckungen einzulassen.Das Programm der Kulturnacht Burgdorf im Atelier farbwiese war: “blind painting” Die Besucher setzen sich gegenüber und portraitieren sich gegenseitig auf einer 10×10 cm…

  • 7. Juni 2011: Kick off IKEA AG

    Das Kick off Businessplan für die Führungskräfte der IKEA Lyssach fand in der Käserei in Zuzwil statt. Nachdem sich das Team mit den Zielen des nächsten Geschäftsjahres auseinandergesetzt hatte, folgte der kreative Teil. In Gruppen wurden Skulpturen und Bilder gestaltet, welche danach im Mitarbeiterbereich der IKEA Lyssach ausgestellt wurden.

  • 16. April 2011: Treffpunkt Altstadt Burgdorf

    Anlässlich diverser Neueröffnungen in der Altstadt von Burgdorf initiierte Pro Burgdorf einen “Treffpunkt Altstadt”. Fachhändler, Restaurants und Kulturorte der Altstadt boten den Besuchern spezielle Angebote und Aktivitäten an. Das Atelier farbwiese war mit einem grossen Gemeinschaftsbild präsent. Die 1m40 x 1m grosse Leinwand stand auf der Strasse und die Passanten konnten etwas zum Gemeinschaftsbild beitragen. Ob Kinder…

  • 5. Dezember 2010: Adventsmarkt Burgdorf

    Am Adventsmarkt konnten die kleinen Besucher im Atelier farbwiese eigene Stempel herstellen. Es entstanden schöne Karten und Geschenkanhänger.