TIPPS

TIPPS

  • Das Schaufenster muss von Nah und Fern wirken.
  • Ist das vorgegebene Thema deutlich erkennbar?
  • Schaufenster nicht überladen. Muss schnell erfassbar sein.
  • Das Schaufenster muss sowohl tagsüber wie auch nachts mit
    Beleuchtung attraktiv erscheinen.
  • Ein Blickfang soll die Passanten zum Schaufenster ziehen.
  • Wenige Hauptfarben einsetzen. Farben sollen harmonieren.
  • Der Blick ins Geschäft muss offen bleiben. Wenn Rückwände
    eingesetzt werden, dürfen sie nicht die volle Höhe ausnutzen oder
    sie müssen in der Breite unterbrochen sein. Auch damit genügend
    Tageslicht das Lokal erreicht.
  • Wird die richtige Zielgruppe angesprochen?
  • Falls mit Text gearbeitet wird, muss er gut leserlich sein.
  • Schwerpunkte & Akzente setzen. Ruhezonen schaffen.
  • Spannung erzeugen: Z.B. weich neben hart, klein neben gross, eckig
    neben rund, bunt neben schwarzweiss, grob neben präzise etc.

ATELIER FARBWIESE AUF facebook